Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Sportpsychologie und Methodenlehre

Unter Leitung von Prof. Dr. Oliver Höner vertritt der Arbeitsbereich II innerhalb der Sportwissenschaft die Sportpsychologie und Methodenlehre sowie die Theorie und Praxis des Fußballs, Handballs und Skifahrens sowie der Kleinen Spiele und Integrativen Sportspielvermittlung.

 

Weitere Informationen zur Forschung finden Sie in dem entsprechenden Menüpunkt. Darüber hinaus informiert der Link Veröffentlichungen über ausgewählte Buchpublikationen des Arbeitsbereichs. Informationen zu den Lehrveranstaltungen des Arbeitsbereichs entnehmen Sie bitte dem Campus bzw. ILIAS-Portal. Unter dem Link Personen finden Sie unser hauptamtliches Personal und unsere Projektmitarbeiter. 

 

 


 

Hochschulsportmannschaft Fußball gewinnt das World Elite University Football Tournament (WEUFT) 2017 in Peking

20.07.2017 Die Hochschulsportmannschaft Fußball nahm während des Zeitraums 21.06. – 03.07.2017 am World Elite University Football Tournament in Peking teil [mehr]. 

 

 

(Foto: Sven Kuczera)

 

David Rösch als Trainer des Jahres der Jugend Basketball Bundesliga ausgezeichnet

03.07.2017 Der Basketball-Dozent des IfS Tübingen, David Rösch, wurde aufgrund seiner Erfolge als Cheftrainer der Young Tigers Tübingen in der abgelaufenen Saison von der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) als Trainer des Jahres ausgezeichnet [mehr]. 

 

 


 

Experts from Australia visiting the Department of Sport Psychology and Research Methods in Tübingen

13.06.2017 Cognitive factors such as anticipation and decision making skills or general executive functions are considered important performance factors in football. In light of the already highly differentiated diagnostics and training methods for physiological performance factors (endurance, speed, strength), both researchers and practitioners consider cognitive factors to have an important potential for performance enhancement [more]. 

 

 


 

UEFA project on the Benefits of Playing Football on Girls

12.06.2017 Prof. Dr. Oliver Höner, Dr. Thorsten Leber, and Dr. Johannes Raabe recently collaborated on an international project “The Psychological and Emotional Benefits of Playing Football on Girls and Women in Europe” spearheaded by Dr. Paul Appleton from the University of Birmingham in the UK. The study was funded by the European football association UEFA to initiate their 'Together #WePlayStrong' campaign [more]. 

 

 


 

Visit by researchers from the University of Tennessee

29.05.2017 Prof. Dr. Rebecca A. Zakrajsek from the College of Education, Health, and Human Sciences of the University of Tennessee in Knoxville, along with two doctoral students, visited the Department of Sport Psychology and Research Methods in Tübingen [more]. 

 

 

(Foto: Jana Kay)

 

Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann zum Honorarprofessor für „Angewandte Sportpsychologie“ berufen

18.05.2017 Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, der Teampsychologe der Fußball-Nationalmannschaft, wird künftig als Honorarprofessor für „Angewandte Sportpsychologie“ das Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen verstärken [mehr]. 

 

 


 

Ausschreibung wissenschaftlicher Qualifikationsstellen

24.04.2017 Im AB Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Sportpsychologie und Forschungsmethoden (Prof. Dr. Oliver Höner) sind zwei 50%-Stellen als „Promotionsstellen“ zu vergeben. Bei Vorliegen einer Promotion (in Sportwissenschaft oder Psychologie) können diese beiden Stellen auch als eine 100%-Stelle vergeben werden („Post-Doc“-Stelle mit dem Ziel der Habilitation) [mehr]. 

 

 


 

Sport Psychology Workshop for Sport Scientists from the University of Bagdad

On April 1, 2017 the Department for Sport Psychology and Research Methods welcomed 12 sport scientists from the University of Baghdad as well as other universities in Iraq for a 10-hour sport psychology workshop at the Institute of Sports [more].

 

 

Postanschrift

Universität Tübingen
Institut für Sportwissenschaft
Arbeitsbereich II
Wilhelmstr. 124
72074 Tübingen

Besucheradresse

Wilhelmstr. 124
72074 Tübingen