Sportökonomik, Sportmanagement und Sportpublizistik

Unter der Leitung von Prof. Dr. Tim Pawlowski vertritt das Team des Arbeitsbereichs die wirtschafts- und medienwissenschaftlichen Themenfelder des Sports. Die Schwerpunkte der Forschung umfassen Analysen zu verschiedenen mikroökonomischen und finanzwissenschaftlichen Aspekten des Sports (aktuell laufendes DFG-Projekt: Arbeitsmarkteffekte öffentlicher Sportförderausgaben). Darüber hinaus werden verschiedene Fragestellungen zur Organisationsentwicklung, zur Verwertung medialer und werblicher Rechte und zur (Social Media) Kommunikation im Sport untersucht.

 

 


 

Neue Erkenntnisse zur Bedeutung von Spannung für Fans

10.04.17 – Allgemein wird angenommen, dass Sportwettbewerbe kurzfristig (hinsichtlich eines einzelnen Spiels), mittelfristig (hinsichtlich bedeutender Teilwettbewerbe [...] mehr

 

 


 

Neue Erkenntnisse zum Merchandising im Profifußball

07.04.2017 – Merchandising ist heutzutage ein wesentliches Instrument von Sportklubs bei der (Identitäts-)Arbeit mit ihren Fans. Gleichzeitig erlösen die Klubs [...] mehr

 

 


 

Neue Studie zur Variation des Sporttreibens im Jahresverlauf

05.04.2017 – Vor einigen Jahren hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wissenschaftlich fundierte Rahmenbedingungen veröffentlicht, unter denen [...] mehr

Postanschrift

Universität Tübingen
Institut für Sportwissenschaft
Arbeitsbereich I
Wilhelmstr. 124
72074 Tübingen

Besucheradresse

Wächterstr. 67
72074 Tübingen