Abteilung Sportmedizin

Prof. Dr. Andreas Nieß ist als ärztlicher Direktor der Abteilung Sportmedizin des Universitätsklinikums Tübingen kooptierter Professor am Institut für Sportwissenschaft und Mitglied des Leitungsgremiums des Instituts.

 

Die Abteilung Sportmedizin beschäftigt sich mit dem Einfluss von Bewegung, Training und Sport auf den gesunden und kranken Menschen. Die Abteilung versorgt Patienten und Sportler mit bewegungsbezogenen gesundheitlichen Beschwerden und Verletzungen des Halte- und Bewegungsapparates sowie Personen, die unter einer rehabilitativen oder präventiven Zielsetzung ein Trainingsprogramm durchführen. Im Leistungssport erfolgt neben Gesundheitsuntersuchungen an Bundes- und Landeskaderathleten auch eine sportmedizinische Betreuung im Profifußball sowie in der Leichtathletik.

 

Für die sportwissenschaftlichen Studiengänge (Lehramt, B.A. und M.A.) erbringt die Abteilung umfangreiche, grundlegende Lehrleistungen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter Sportmedizin Tübingen.